Hyperopie Symptome

Hyperopie Symptome

logo (14)Diese zusätzliche Anstrengung kann Müdigkeit, Kopfschmerzen, Verspannungen und Unbehagen verursachen. Wenn die Iris des Auges nicht in der Lage ist, sich auf ein Objekt scharf einzustellen, dann wird die Sicht verschwommen.

Während einer umfassenden Augenuntersuchung kann die Weitsichtigkeit sicher diagnostiziert werden. Die Hyperopie wird bei normalen Augenuntersuchungen, wie mit einer Buchstabentafel, übersehen, da die Patienten normalerweise in der Lage sind, die Buchstaben zu unterscheiden.

Die Symptome der Hyperopie sind die Schwierigkeit, ein scharfes Bild von mehr oder weniger nahen Objekten aufrecht zu erhalten, verschwommene Sicht, angestrengte Augen, Kopfschmerzen, Augenschmerzen, brennende Augen, Konzentrationsprobleme sowie allgemeine Verspannung.

Hyperopie korrigieren

Man kann eine Hyperopie mit Gläsern korrigieren, die eine vergrößernde Wirkung haben. Diese werden oft als konvexe Brillengläser bezeichnet. Der Zahl wird ein + Zeichen vorgestellt. Diese Gläser sind in der Mitte dicker als am Rand.

Die Kontaktlinsen, die diese Sehstörung korrigieren können, sind schon seit vielen Jahren erhältlich. In beiden Fällen wird es eine Weile dauern, bis man sich an das Tragen von verschriebenen Korrekturen gewöhnt hat, aber danach werden die Beschwerden nur noch minimal oder nicht mehr vorhanden sein.

Multifokale linsen