Die etwas andere Picknickbank

picknickset-standaard-ovaal_1414072927_lEgal ob für den eigenen Garten oder für öffentliche Bereiche: Viele Outdoor-Möbel werden hierzulande in Holz angeboten. Doch dabei sind entsprechende Produkte aus Beton durchaus widerstandsfähiger und langlebiger. Daher gibt es mittlerweile nahezu alle Ausfertigungen für den Außenbereich auch aus diesem Material – und die Nachfrage steigt stetig an. Denn Outdoor-Möbel aus Beton halten der Witterung um Einiges länger stand und benötigen dabei keinerlei besondere Pflege – und können dabei auch optisch durchaus mit anderen Materialien mithalten!
Ein ganz besonderes Möbelstück für den Außenbereich ist die Picknickbank aus Beton, die ich mir selbst letztes Jahr für den eigenen Garten gekauft habe.

picknickset-standaard-antraciet-xl_1413883570_l
Kreativität ist Alles

Die Entscheidung für eine Picknickbank aus Beton ist sehr schnell gefallen. Denn ich suchte nützliche Gartenmöbel, die pflegeleicht und nützlich sind. Nach intensiver Recherche fand ich zusätzliche Tipps, wie sich auch diese Bänke durch kleine Highlights optisch aufwerten lassen.
Die Picknickbank aus Beton setzte ich in die dafür vorgesehene Grillecke, die nun komplett ist. Durch zusätzliche Holzstreben auf den Sitzbänken und passenden Sitzkissen haben ich kleine Akzente gesetzt, die die neutrale Betonbank wohnlicher erscheinen lassen. Während ich Holzmöbel nahezu jeden Abend vor der Witterung schützen müsste, so müssen bei der Picknickbank aus Beton lediglich die Sitzkissen entfernt werden. Zudem steht die Bank jederzeit zu Verfügung – auch wenn spontan Freunde zum Grillen vorbeikommen…

Mit den passenden Accessoires lässt sich auch eine neutrale Picknickbank aus Beton deutlich aufwerten. So würde ich diesen Kauf jederzeit wieder tätigen, da ich auf diese Weise nicht nur ein praktisches Produkt, sondern auch ein ganz besonderes Highlight für den Garten gekauft habe.picknickset-deluxe_1413882247_l

Schreibe einen Kommentar